Ordination Schmoly
Dr. med. univ. Günther Schmoly
Arzt für Allgemeinmedizin - Alle Kassen

Mutter-Kind-Pass Untersuchungen

Die Mutter-Kind-Pass Untersuchungen tragen einen wesentlichen Teil zur Senkung der Säuglingssterblichkeit bei. Durch die engmaschigen und regelmäßigen Kontrollen können Auffälligkeiten frühzeitig erkannt und eine entsprechende Therapie eingeleitet werden.

Eine internistische Untersuchung der Schwangeren ist zwischen der 17. und 20. Schwangerschaftswoche vorgesehen.

Untersuchungen des Neugeborenen in der ersten Lebenswoche finden meistens im Krankenhaus oder Sanatorium statt.

Die erste Untersuchungen des Kindes erfolgt zwischen der 4. und 7. Lebenswoche.

Die zweite Untersuchung des Kindes erfolgt zwischen dem 3. und 5. Lebensmonat.

Die dritte Untersuchung des Kindes, einschließlich einer Hals-, Nasen- und Ohrenuntersuchung, erfolgt zwischen dem 7. und 9. Lebensmonat.

Die vierte Untersuchung des Kindes, einschließlich einer Augenuntersuchung, erfolgt zwischen dem 10. und 14. Lebensmonat.

Die fünfte Untersuchung des Kindes ist zwischen dem 22. und 26. Lebensmonat vorgesehen.

Die sechste Untersuchung des Kindes zwischen dem 34. und 38. Lebensmonat.

Die siebente Untersuchung des Kindes zwischen dem 46. und 50. Lebensmonat.

Die achte Untersuchung des Kindes zwischen dem 58. und 62. Lebensmonat.

Nehmen sie im Interesse Ihres Kindes an den angebotenen Untersuchungen teil.

Die Kosten für die Entwicklungskontrollen werden von der Krankenkasse übernommen.

Wir bitten um telefonische Terminvereinbarung unter der Nummer: 0463/261800

© Dr. med. univ. Günther Schmoly